Die besten Notfall-Apps

Die besten Notfall-Apps

In den letzten 20 Jahren haben die Zahl der klimabedingten Katastrophen und die von ihnen verursachten Zerstörungen zugenommen. Es ist immer wichtiger geworden, sich auf Naturkatastrophen vorzubereiten, auch auf solche, die man nicht erwartet. So erlebte Texas im Februar 2021 den schlimmsten Wintersturm seit Jahrzehnten, der im ganzen Bundesstaat zu Stromausfällen führte. Ohne Strom ist es auch sehr schwierig GGBet Casino DE zu besuchen und dort die Zeit zu überbrücken. Guten Menschen passieren schlimme Dinge. So war es schon immer in der Geschichte der Menschheit, und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Gedanken und Gebete sind nett, aber sie helfen im Ernstfall nicht weiter. Ihr Smartphone hingegen kann helfen.

In den meisten Fällen geht nichts über einen Telefonanruf oder eine SMS. Das ist der schnellste Weg, um in einem Notfall die Behörden oder Angehörige zu erreichen. Es gibt jedoch auch einige Apps und andere Methoden, die helfen können. Wir leben in einer Welt, in der jeder in gefährliche Situationen geraten kann, die Rettungsmaßnahmen und Hilfseinsätze erforderlich machen. Vielleicht sind Sie auf dem Heimweg von der Arbeit und werden plötzlich mit einer unvorhersehbaren Katastrophe oder einem Unfall konfrontiert, den Sie sich vorher nicht vorstellen konnten. In einer solchen Situation sind Kommunikationstechnologien und soziale Medien eine praktikable Lösung, um auf Notfälle zu reagieren, mit Rettungsspezialisten in Kontakt zu treten und die persönliche Sicherheit zu gewährleisten.

Als Paris angegriffen wurde, führte Facebook sofort das Tool Safety Check ein, mit dem sich Nutzer in der betroffenen Region von ihrer Sicherheit überzeugen konnten. Die Nutzer konnten ihren Sicherheitsstatus über das Tool mit ihren Facebook-Freunden teilen. Nach diesem Vorfall stiegen die Nachfrage und die Entwicklung von mobilen Retter-Apps, die in Notsituationen als Lebensretter dienen, stark an. Hier haben wir eine Liste mit den herausragenden mobilen Apps zusammengestellt, die das Sicherheitssystem alarmieren und Ihnen in Notsituationen helfen.

Harbor

Harbor wurde im vergangenen Oktober vom ehemaligen Headspace-Geschäftsführer Dan Kessler auf den Markt gebracht und versucht, den Prozess der Notfallvorsorge spielerisch zu gestalten, indem es Fragen über Gefahren von Erdbeben bis hin zu Waldbränden in Quizfragen darüber verwandelt, was zu tun ist. Im Gegensatz zu den anderen Apps auf der Liste müssen Sie bei Harbor ein Konto einrichten. Es ist ein interessanter Einstiegspunkt für die Informationsbeschaffung und der größte Teil des Nutzens der App liegt im vorherigen Lernen. Die Benutzer werden nach Abschluss einer Aufgabe mit Wortspielen, schwungvollen Zitaten und der Möglichkeit, ein Abzeichen zu erhalten, belohnt. Unverzichtbare Dinge, die Nutzer als nicht vorhanden markieren, werden unter der Haushalts-App mit einer automatisch erstellten To-Do-Liste angezeigt. Harbor enthält viele grundlegende Fragen, z. B. ob man Wasser oder einen Café Latte trinken sollte, um zu überleben, verweist aber auf offizielle Daten und Ratschläge, z. B. die Hurricane-App des Roten Kreuzes.

AccuWeather

AccuWeatherDie meisten Katastrophen hängen mit dem Wetter zusammen, und AccuWeather ist eine der besten Allzweck-Wetter-Apps. Sie bietet rechtzeitige Notfallwarnungen für alle Arten von Ereignissen, was sie zu einer großartigen App zur Verfolgung von Hurrikanen und einer allgemeinen Wetter-App macht, die anzeigt, wann es schneien, regnen, überschwemmen usw. wird. Sie können mehrere Orte auf einmal überwachen, das aktuelle Wetter sehen und die stündliche Vorhersage oder die erweiterte Vorhersage für die Woche und den Monat anzeigen.

Die Radarkarte ist äußerst detailliert und unterstützt zahlreiche Einblendungen, z. B. für das vergangene oder zukünftige Radar, die Temperatur, gefährliche Gewitter, tropische Stürme, Schneefall und vieles mehr. Mit der AccuWeather-App können Sie sich auch über die neuesten Wetternachrichten auf dem Laufenden halten.

Medical ID

Medical ID ist eine der besseren Notfall-Apps. Sie deckt die Grundlagen wie Informationen zur Krankenkasse, medizinische Kontakte, Notfälle und andere solche Dinge ab. Sie können auch Dinge wie Geburtstag, Allergien, Blutgruppe und aktuelle Medikamente hinzufügen. Die App bietet auch eine permanente Benachrichtigung auf dem Sperrbildschirm, falls die Notdienste sie sehen müssen. Diese App eignet sich am besten für Menschen mit chronischen Krankheiten, ungewöhnlichen Zuständen oder Allergien. Es gibt auch eine Premium-Version mit mehr Funktionen und einem ansprechenden Design. Diese Variante kostet 5 Euro im Appstore.

Red Panic Button

Wenn Sie allein sind und ein lebensbedrohliches Problem haben, können Sie möglicherweise kein Notfallpersonal anrufen oder mit ihm sprechen. In diesem Fall könnte die App Red Panic Button Ihr Lebensretter sein. Besonders bei Unfällen oder einem Sturz eignet sich diese App sehr gut. Mit einem einzigen Druck auf den Panikknopf teilt die kostenlose Version Ihren GPS-Standort mit und sendet eine Panik-SMS und eine E-Mail an die Kontakte auf der von Ihnen festgelegten Liste. Die Version für 4,99 € bietet weitere Funktionen, darunter Foto-, Video- und Audiomeldungen. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS erhältlich. Wie alle Apps hier auf der Liste ist auch diese sehr empfehlenswert!

Casinotest.de - Internet Spielcasinos im Test