Travian

Das Travian Browserspiel ist eines der Spieletitel, welche schon in den Vorgängerversionen Millionen von Spielern und Spielerinnen begeistert hat. Bereits seit sechs Jahren ist dieses Spiel in der Welt der Browsergames vertreten und stellt noch heute das Beispiel für eine gelungene Variante eines Multiplayerspiels dar. Aber wie gut ist Travian nach einer so langen Zeit wirklich noch?

Das Strategie- und Multiplayerspiel Travian jetzt kostenlos im Internet spielen. Die Strategiespiel Browsergames sind so vielfältig wie das vergleichbare Genre auf dem Computer. Ein erster und zweiter Blick auf Travian verrät wenig, wie viel dieses Spiel eigentlich mit dem Thema Strategie zu tun hat. Aber wenn man online spielen möchte, sollte man diesen Titel ein paar Stunden der eigenen Zeit gönnen um sich gänzlich zu überzeugen.

Nach dem letzten großen Update in der Mitte des Jahres 2011, hat sich das Spiel noch einmal deutlich verändert und viele Verbesserungen für die Spieler sind hinzugekommen. Bei Travian geht es darum, das eigene Dorf zu einer Macht in der eigenen Nachbarschaft zu führen und die umliegenden Dörfer in Angst und Schrecken zu versetzen.

Während man bei anderen Multiplayer Browsergames durchaus auch den Weg des friedlichen Händlers, Forschers oder Entwicklers offen hält, lohnt sich bei Travian nur die kriegerische Variante. Allzu friedliche Spieler werden sonst schnell feststellen, dass sie in dieser Welt relativ wenig zu lachen haben. Aber beginnen wir mit dem Einstieg: Der Spieler startet mit seinem ersten eigenen Dorf auf dem Bildschirm.

Auf festen Bauplätzen kann er Gebäude wie Kasernen, Märkte oder Wohnhäuser platzieren. Dieser Punkt stellt schon fest, dass im Gegensatz zu anderen Strategiespiel Browsergames, der Einstieg doch relativ einfach ist. Allerdings ändert sich dies bald. Spätesten wenn man die eigene Nachbarschaft erkundet hat, möchte man sich schließlich ausbreiten und die Nachbardörfer überfallen. Dabei helfen die eigenen Truppen, welche man im Dorf rekrutieren kann. Auch kleine Helden gibt es in der verträumten Spielwelt. Diese haben allerdings kaum einen Einfluss auf das Spielgeschehen und bieten nur ein wenig Abwechslung im Alltag der Dorfkriege. Wenn man Travian eine Weile gespielt hat, kann schon etwas Langeweile aufkommen. Das liegt aber nicht wirklich am Spiel selbst.

Das Travian Browserspiel ist einfach nicht darauf ausgelegt, dass man es in einer längeren Zeitspanne alleine spiele. Stattdessen wird hohen Wert auf Kommunikation und Interaktion mit anderen Spielern gelegt. Man verbündet sich in Allianzen und plant Angriffe auf feindliche Bündnisse um die eigene Macht darzustellen und zu stärken. Hier lernt man dutzende Spieler aus allen Teilen Deutschlands und der Welt kennen.

Bereits seit dem Beginn gilt Travian nicht als das Spiel mit dem höchsten Anspruch an Langzeitmotivation. Diese wird durch die vielen unterschiedlichen Spieler und die tolle Community geschaffen. Man kann Travian kostenlos spielen und einen Mehrwert entdecken, der sich weit über andere Browsergames abhebt: Wenn man die richtige Allianz findet und sich ein wenig auf das Spielprinzip einlässt, kann man echte neue Freunde im Internet finden. Es ist heute sehr normal, dass sich Spieler aus den Allianzen zu privaten Feiern treffen und sich auch in der realen Welt näher kennenlernen. Online spielen ist toll – sich in einem Browsergame entfalten und dabei noch Menschen treffen macht den tatsächlichen Reiz von Travian aus.

Die Browsergames haben sich in Deutschland erst in den letzten Jahren zu einer echt beliebten Variante der Unterhaltung entwickelt. Während heute dutzende Browsergames jährlich erscheinen und der Markt von allerlei Spielen überflutet wird, gibt es ein paar Titel die nach dem eigenen Gefühl schon immer da waren.

Casinotest.de - Internet Spielcasinos im Test