XBlaster (Offline)

In dem Online Actionspiel Xblaster, wird der Spieler in eine dunkle Zukunft versetzt. In eine karge und brutale Welt, in der sich die Menschheit nahezu ausgerottet hat, und nur noch wenige ums Überleben kämpfen. Die einst knapp gewordenen Rohstoffe der Erde, waren der Auslöser für den ausgebrochenen Weltkrieg, in dem es grundsätzlich nur darum ging, die letzten Rohstoffe unter den Nagel zu reißen. Somit begann die brutale Schlacht, in den Überresten einer verlassenen Ruinenstadt.

Das Spiel Xblaster beginnt mit diesem endlosen und brutalen Krieg. In dieser neuen Welt haben die Menschen ihr Interesse für die alte Tradition der Gladiatorenkämpfe wiederentdeckt. Doch wo einst Mensch gegen Mensch, mit einem Schwert in der Hand, in der Arena gegeneinander kämpften, stehen sich nun die Gladiatoren als Piloten von schweren Kampfrobotern, den so genannten Mechs gegenüber. Als Pilot kann der Spieler auf verschiedenen Planeten kämpfen, wobei jeder Planet eine eigene Welt darstellt. Das Motto lautet aber auch heute noch wie einst: Töten, ohne getötet zu werden.

Um das Spiel Xblaster zu starten, hat der Spieler die Möglichkeit, aus drei unterschiedlichen Mech- Robotern zu wählen. Jedes dieser Kampfmaschinen hat Schwächen und Stärken. So bleibt es dem Spieler überlassen, für welche Fähigkeiten der drei Mechs er sich entscheidet. Der Defender, der mit einigen schweren Waffen ausgerüstet ist, besitzt gleichzeitig aber auch ein Schild, das ihn zeitweise unverwundbar macht. Der schnelle Ranger dagegen trägt zwar keine schweren Waffen, er ist aber durch seine hohe Geschwindigkeit in der Lage, den Waffen seines Gegners auszuweichen. Letztendlich der Hunter, der die schwersten Waffen trägt, und als brutalster Mech-Roboter, mit Gewalt sein Ziel verfolgt. Jeder dieser drei Roboter verfügt über, für ihn spezifische Waffen, die er während des Kampfes nur dreimal pro Kampf einsetzen kann.

Darüberhinaus kann der Spieler nach und nach seinen Roboter mit neuen und speziellen Waffen ausrüsten. Der Spieler hat während des Spieles die komplette Kontrolle, und kann mit dem Bedienen der Tastatur seinen Mech beliebig steuern. Am Anfang des Spieles werden einige einfache Missionen bestanden, um an Bargeld zu kommen. Dieses Geld benötigt der Spieler dann für die Verbesserung seiner Waffen und Kampfgeräte, und um Munition kaufen und aufladen zu können. Zudem kann der Spieler im Verlauf des Spieles auch weitere Mechs kaufen und aufrüsten.

Die Aufgabe jedes Spielers ist es, an vielen Kampfen in der Arena teilzunehmen, alle Gegner zu schlagen und somit zu überleben. Mit jedem gewonnenen Kampf, kann der Spieler Skillpoints und Euros gewinnen, eventuell sogar auch Credits einbringen. Dadurch kann der Spieler Ruhm erlangen, um auf den nächsten Level aufzusteigen. Die Kämpfe finden in verschiedenen Ligen statt. Der Aufstieg wird von Erfahrung und Erfolg gesteuert.

Der Spieler kann sich aber auch einem Clan anschließen, oder sogar einen eigenen Clan gründen, um nicht immer allein kämpfen zu müssen. In Gruppen finden dann größere Kämpfe, mit mehreren Mech-Robotern zweier Clans statt, bis der stärkere Clan siegt.

Bei den Kämpfen unterscheidet man zwischen offenen und privaten Duellen. Während bei offenen Duellen jeder beliebige Spieler zum Gegner werden kann, hat der Spieler bei den privaten Duellen die Möglichkeit, im Multiplayermodus, gegen seine eigenen Freunde anzutreten, oder aber auch einen bestimmten Gegner herauszufordern.

Mit dem Online Actionspiel Xblaster werden den Spielern echte Kämpfe gegen reale Gegner, in einer futuristischen Welt, und in einer aufwändigen 3D-Optik geboten. Das Browsergame Xblaster ist ein originelles und außergewöhnliches Science-Fiction-Onlinegame, mit viel Spaß und Action.

Casinotest.de - Internet Spielcasinos im Test