Smashdown Boxmanager

Smashdown ist ein gratis Boxmanager Browsergame, in dem es darum geht andere Spieler in einem Boxring herauszufordern und zu bezwingen. Man kann Geld für mehr- oder weniger große Vorteile ausgeben. Anders als in Browsergames wie Pennergame oder Mafiawars, kämpft man mit Aktionskarten, z.B. Unten-Links boxen, Oben-Rechts boxen. Hierbei machen die Karten bei einem Treffer, einen bestimmten Schaden. Die Karten werden mit Punkten, vor dem Spiel gekauft und machen je nach Level des Spielers mehr oder weniger großen Schaden. Je nachdem wie ein Match ausgeht, erhält man Erfahrungspunkte und Geld (EXP) und steigt Level auf (beginnend mit dem Level „Milchgesicht“) beim Boxmanager Smashdown.

Es gibt 3 Kampfmöglichkeiten: erstens den Liga-Kampf, zweitens den Freien-Kampf und drittens die Event-Kämpfe
Der Liga-Kampf
Ein Spieler kann eine Liga gründen oder einer schon bestehenden Liga beitreten. Der Host der Liga legt eine bestimmte Summe Geld an, die jeder Mitspieler bezahlen muss. Dann legt der Host fest, auf welchem Platz man wie viel dieser gesetzten Punkte bekommt. Z.B. 1. 500 Punkte oder 2. 300 Punkte usw.
Bei der Erstellung der Liga kann der Hoster ein Passwort festlegen und Spielern mit denen er spielen will, dieses mitteilen. Natürlich kann der Hoster auch festlegen, dass es keine Gewinnsumme innerhalb des Spiels gibt.

Der Freie Kampf:
Im freien Kampf fordert man andere Spieler auf ungefähr gleichem Level heraus. Diese können den Kampf ablehnen. Ein Spieler mit einem weitaus höheren Level, muss diesen Kampf annehmen. Beim freien Kampf gewinnt oder verliert man kein Geld, außer es ist eine Summe festgelegt.

Event-Kämpfe

Event-Kämpfe sind Kämpfe, die von der Community vorausgegeben sind. Hierbei kann man Premium-Features gewinnen und eine Summe bis zu 5000€ erhalten, wenn man bestimmte Aufgaben erfüllt. Es werden Termine wie Fasching, Valentinstag usw. verwendet

Der Charakter:

Man selber spielt nicht den Boxer, sondern den Manager und ist somit ein mehr oder weniger gefragter Boxmanager. Es ist wichtig auf Gehalt des Boxers zu achten. Umso besser der Boxer ist, umso höher ist sein Gehalt. Nebenbei kann man auch Geld machen, indem man Werbeverträge unterzeichnet oder wie gesagt Ligen veranstaltet oder beitritt.

Der Charakter bei Smashdown hat 3 Eigenschaften: erstens die Stärke, zweitens die Kondition und drittens die Erfahrung

Stärke:
Die Stärke entscheidet mit der Karte, wie viel Schaden ein Schlag macht. Man kann mit den Erfahrungspunkten neue Stärke kaufen.

Kondition:
Kondition entscheidet, wievielte Schläge man pro Sekunde macht. Bei einer guten Kombination aus Stärke und Kondition sollte man viel erreichen. Es bringt wenig, wenn man viele Schläge macht aber keinen Schaden. Genauso anders herum.

Erfahrungspunkte:
Erfahrungspunkte dienen nur dazu Stärke und Kondition aufzufüllen. Hierbei sollte man aufpassen und, denn die Anzahl ist beschränkt.

Verschiedene kleine Features im Box-Manager Smashdown sind:

Büro:
Das Büro ist eine Funktion, in der man alles Checken kann. Einnahmen/Ausgaben, bereits gemachte Kämpfe, Bevorstehende Kämpfe, Ligen, Trophäen, Level usw. Durch eine Premium-Funktion kann das Büro übersichtlicher gemacht werden und man ist schneller und effizienter. Außerdem kann man durch die Premium-Funktionen Werbung und ähnliches geringfügig verschwinden lassen.

Shop:
Im Shop kann man sich für echtes Geld, Premium-Features wie extra 10% extra Schaden oder 10% extra Kondition kaufen. Es ist nicht Pflicht Premium-Sachen zu kaufen.

Wer Spaß an Browsergames- und etwas Zeit hat, dem ist der Online Boxmanager Smashdown sehr zu empfehlen.

Casinotest.de - Internet Spielcasinos im Test