Seven Lands (Offline)

Seven Lands – das Rollenspiel Browsergame jetzt im Internet spielen. Das Seven Lands Browsergame ist ein Rollenspiel im Internet. Gespielt wird Seven Lands im Dialogmodus: Du triffst auf etwas Neues und erhältst mehrere Entscheidungsmöglichkeiten, die jeweils verschiedene Folgen zeitigen. Ziel von Seven Lands ist es, Quests zu bewältigen und Deinen Charakter zu verbessern. Dabei tauchst Du immer tiefer in die sieben Lande ein, die Quests verlangen immer mehr Geschick, die Gegner werden immer stärker – aber auch Du wirst von Zeit zu Zeit erfahrener und mächtiger!

Zu Beginn des Spiels legst Du Deinen Charakter fest. Um ihn dreht sich das ganze Spiel: Kaufe ihm nützliche Gegenstände, verbessere seine Taktik, lehre ihn Fertigkeiten und gib ihm Attribute, sodass er immer mächtiger wird und die schwierigen Aufgaben bewältigen und die starken Gegner besiegen kann!
Deine Ausrüstung ist einer der Schlüssel zum Sieg. Achte stets darauf, gut ausgerüstet zu sein, damit Du allen Gefahren der sieben Länder trotzen kannst! Neue Gegenstände kaufst Du beim Händler. Achte darauf, dass Du das, was Du kaufst, auch wirklich brauchst! Das ist desto wichtiger, als Dein Inventar nur begrenzten Raum zur Verfügung stellt. Das heißt, dass Du streng darauf achten musst, was es lohnt, mitgeführt zu werden und was nicht.

Kaufe nichts Unnötiges! Falls Du beim Händler heute nichts Passendes findest, schau morgen nochmal rein: Die Händler erhalten alle 24 Stunden neue Ware! Falls Du nicht so lange warten willst, kannst Du Dir für ein paar Rubine sofort ein neues Sortiment anzeigen lassen. Rubine sind eine besondere Währung im Spiel, mit denen Du besonders Wichtiges oder besonders Hilfreiches bewerkstelligen kannst. Achte darauf, dass Du die Gegenstände, die Du kaufst, auch benutzen kannst! Gegenstände, die Du (noch) nicht benutzen kannst, sind rot umrandet. Kaufen kannst Du sie trotzdem.

Du kannst beim Händler nicht nur Gegenstände kaufen, sondern auch verkaufen. Verkaufe Gegenstände, die Du nicht mehr benötigst und erhalte dadurch die Hälfte ihres Wertes zurück! Im Inventar kannst Du die Gegenstände betrachten, die Dein Charakter bei sich führt. Besondere Gegenstände sind die Questitems. Diese kannst Du nicht für Deinen Charakter benutzen, sondern brauchst sie, um bestimmte Quests abzuschließen. Da Du diese Questitems nicht unmittelbar nutzen kannst, nehmen sie auch keinen Platz in Deinem Inventar weg.

Sobald Du Gegenstände trägst, entfalten sie eine positive Wirkung für Deinen Charakter. Diese Effekte werden im Inventar unten links angezeigt: Der „Schnittschaden“ gibt an, wie viel physischen Schaden Du mit Deiner Waffe ausrichtest, je höher Dein „Angriffswert“ ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Du einen Gegner triffst, der „Verteidigungswert“ ist das Gegenstück zum Angriffswert und bestimmt, wie wahrscheinlich es ist, dass Du von Gegnern getroffen wirst. Die Zaubermacht ist der Angriffswert für Magie: je höher die Zaubermachst, desto unwahrscheinlicher, dass Dein Gegner einen Angriffszauber abwehrt. Je höher Deine „Zauberabwehr“, umso unwahrscheinlicher ist es, dass Du von Angriffszaubern Deiner Gegner getroffen wirst.

Mit jedem Levelaufstieg im Rollenspiel Browsergame erhältst Du fünf Attributpunkte und einen Fertigkeitspunkt. Der Fertigkeitenbaum ist in mehrere Ebenen unterteilt. Du hast zu Beginn des Spiels nur Zugang zur ersten Ebene, kannst also nur wenige Fertigkeiten erlernen. Doch je höher Dein Level wird, desto bessere und mächtigere Fertigkeiten stehen Dir zur Verfügung. Für die unterste Ebene der Fertigkeiten brauchst Du Level 60.

Von den Attributen gibt es vier: Konstitution, Stärke, Geschicklichkeit und Intelligenz. Jedes Attribut hat eine eigene Wirkung. Je nach Vorliebe und je nachdem, welchen Charakter Du spielst, je wichtiger und unwichtiger sind die einzelnen Attribute für Dich. Das auszuloten, also eine gute Verteilung Deiner Attributpunkte festzulegen, ist eine Deiner Aufgaben. Damit Du in Kämpfen obsiegst, solltest Du eine gute Taktik verwenden. Im Menüpunkt „Taktiken“ kannst Du diverse Angriffe kombinieren. Du kannst übrigens auch angegriffen werden, während Du offline bist. Lege eine Offline-Taktik fest, die bestimmt, wie Du Dich verhältst, wenn Du angegriffen wirst!

Du kannst Seven Lands kostenlos spielen, musst Dich aber kurz registrieren, damit der jeweilige Spielstand gespeichert werden kann und Du nicht immer von Neuem beginnen musst. Ein weiterer Vorteil: Das Seven Lands Browsergame steht komplett online, es muss nichts heruntergeladen werden. Viel Spaß beim zocken des Rollenspiel Browsergames Seven Lands.

Casinotest.de - Internet Spielcasinos im Test