Fussballmanager

Fußballspiele für den PC gibt es eigentlich reichlich. Doch kranken viele daran, dass man sie nur allein oder mit 2-4 Freunden spielen kann. Also nichts, was sich mit der millionenfachen Community eines Browsergames vergleichen ließe. Aber dafür gibt es ja den Fussballmanager: Ein packendes Fußballspiel, das sich online spielen und mit einer großen Gemeinschaft erleben lässt.

Das Manager Browsergame lässt sich bequem über den Webbrowser öffnen. Vorherige Installationen sind daher nicht nötig, was das Ganze schon mal vereinfacht. Es muss bloß die Webseite geöffnet werden. Auf dieser findet der User schnell die Registrierung, die sich ebenfalls sehr einfach gestaltet. Und wenn der Bestätigungslink per Mail kommt, kann man sich auch schon einloggen und loslegen.

Doch was wäre ein echter Fussball Manager ohne Mannschaft? Darum bekommt der Spieler auch direkt eine eigene Mannschaft zur Verfügung gestellt. Diese kann er auf dem Transfermarkt verstärken und nach seinen Wünschen umbauen. Gespielt wird gegen die anderen Teams – und das sind viele.

Da es sich hierbei um ein Multiplayergame mit sehr vielen Spielern handelt, gibt es unterschiedliche Ligen. Wer neu anfängt, beginnt natürlich in einer Liga sehr weit unten. Das Ziel liegt darin, mit sportlichem aber auch wirtschaftlichem Geschick so hoch wie möglich zu kommen. Dafür steht dem Spieler ein ausgetüfteltes System verschiedener Maßnahmen zur Verfügung.

Sportlich sollte in diesem Onlinespiel versucht werden, die bestmögliche Mannschaft seiner Liga zusammenzustellen. Das geht nur über weitsichtige Transfers und häufig über den Aufbau eines eigenen Jugendteams. Daneben müssen alle Spieler trainiert werden, um sich von den anderen Mannschaften der Liga abzuheben. Wer sich um sein Team nicht kümmert, kann hierbei nicht weit kommen.

Beim Fussballmanager gilt es somit, die Konkurrenz zu schlagen. Dies geht in den Profiligen, in denen man spielt. Je erfolgreicher man ist, desto höher geht es auch. Außerdem lassen sich Jugendligen, Hallenveranstaltungen und sogar ein Pokal ausspielen. Für letzteren muss der Spieler mit seinem Team aber zu den 16.000 besten Mannschaften zählen.

Neben diesem sportlichen Aspekt muss der Fussball Manager in diesem Browsergame aber auch wirtschaftlich kompetent sein. Je besser er mit seinem Geld umgeht, umso höher ist seine Chance auf Erfolg. Hierzu stehen ihm verschiedene Mittel zur Verfügung, die alle ihre Auswirkungen auf den Geldbeutel oder das Team haben. Keine dieser Maßnahmen sollte man unterschätzen und es lohnt sich, am Ball zu bleiben.

Insbesondere das Kaufen von Personal ist in diesem Manager Browsergame sehr wichtig. Denn da sich der Spieler nicht um alle Aufgaben gleichzeitig kümmern kann, benötigt er kluge Helfer. Das kann ein Trainer sein, der der Mannschaft auf die Sprünge hilft. Oder aber ein Anwalt, eine Sekretärin oder Marketingpersonal: Je genauer man seine Helfer auswählt, umso besser ist das für den Verein.

So lässt sich etwa ein Stadion bauen, mit dem man sich in diesem Multiplayergame von den anderen Spielern absetzen kann. Hiermit lässt sich auch gutes Geld verdienen, welches dann in die Mannschaft fließt. Ist diese gut genug, lassen sich Wetten auf sie abschließen und so manches Sümmchen nebenbei verdienen. Das Geld lässt sich dann ebenfalls auf die Bank bringen und dort vermehren.

Die Möglichkeiten in diesem Onlinespiel sind eigentlich so vielfältig, dass man einige Zeit benötigt, um sie alle kennenlernen zu können. Alleine das Zusammenstellen eines guten Trainingsplanes, das Finden und Auswählen kompetenten Personals oder der Einsatz, den ein gutes Stadion erfordert, ringen dem Spieler doch einiges an Zeit ab.

Dennoch macht es wahnsinnig viel Spaß. Gerade der Wettstreit gegen die Konkurrenz ist spannend und wer dabei nicht untergehen will, muss sehr klug mitdenken und clever handeln. Wer gut genug ist und es unter die besten 1000 oder sogar unter die besten 100 Spieler insgesamt schafft, der kann schon sehr stolz auf sich und seine Fähigkeiten sein.

Trotz seines großen Umfanges ist dieses Spiel kostenlos. Lediglich einige kleine Features (Geld vermehren auf der Bank, Abgabe von Wetten etc.) sind kostenpflichtig und können gegen reales Geld erworben werden. Jedoch ist es im Gegensatz zu anderen Browsergames auch sehr gut möglich, ohne diese Features auszukommen und genau so schnell ans Ziel zu gelangen.

Wer also pro Tag ein wenig Zeit zum online spielen hat und sich für Fussball interessiert, für den ist der Fussballmanager genau das richtige. Das Spiel ist spannend und es macht Spaß, gegen die riesige Community zu spielen.

Casinotest.de - Internet Spielcasinos im Test